Solidarische Corona-Hilfe Bielefeld

Projekt Solidarische Corona-Hilfe Bielefeld der Stiftung Solidarität

Flyer zum Ausdrucken und Aufhängen in der Nachbarschaft

Wir kümmern uns um die Versorgung von Menschen, die aufgrund der Corona-Krise Hilfe benötigen. Wer unter Quarantäne gestellt wurde, wer freiwillig zu Hause bleibt, weil er oder sie zu einer Risikogruppe gehört, wer Angehörige*r eines pflegenden oder medizinischen Berufes ist und keine Zeit für Einkäufe hat oder wer in finanziellen Schwierigkeiten ist: Die solidarische Corona-Hilfe Bielefeld ist für alle da, die irgendeinen Hilfebedarf haben. Wir werden für Lösungen sorgen.

  • Wir vermitteln in erster Linie private Nachbarschaftshilfe.
  • Sollte es individuelle Hilfebedarfe geben, die nicht durch private Nachbarschaftshilfe erfüllt werden können, dann werden wir an die geeigneten zuständigen Stellen verweisen oder andere Lösungen finden.

Wir arbeiten mit der Arbeitsgemeinschaft Bielefelder Lebensmittel-Tisch zusammen. Die derzeit geschlossenen Lebensmittelausgabestellen Bielefelder Tisch, Von Hand zu Hand, Brackweder Lebensmittelpunkt und Dornberger Lebensmittelkorb organisieren ab sofort eine Auslieferung von gespendeten Lebensmitteln. Bei uns kann man sich melden, wenn man eine wöchentliche Lieferung bekommen möchte.

Wer Hilfe benötigt, kann folgende Wege nutzen:

Das Projekt Solidarische Corona-Hilfe Bielefeld soll keine staatlichen Aufgaben ersetzen, sondern ein Teil der kooperativen Nachbarschaftshilfe in der Pandemie-Krise sein und bei akuten Notlagen solidarische, schnelle und unbürokratische Hilfen ermöglichen.

Wer helfen möchte, trägt sich bitte hier in der Datenbank ein, tritt der Facebook-Gruppe bei, folgt dem Twitteraccount oder ruft die Hotline an.

Um die Aufgaben erfüllen zu können, bitten wir um Spenden für den Solidarfonds.

Spendenkonto:
Stiftung Solidarität, Verwendungszweck: Solidarfonds IBAN-Nr. DE90 4805 0161 0044 1967 15
Falls, Sie eine Spendenquittung erhalten wollen, müssen Sie Ihren vollständigen Namen und Ihre Adressdaten im Verwendungszweck angeben.

Hotline

0521 2997700

Montag bis Freitag 10:00 bis 14:00 Uhr
Sie können hier ein

Hilfe-Gesuch einsenden

Sie können hier ein

Solidarpaket anfordern

Sie können sich hier

Anmelden bei mobiler Tisch

Sie können hier ein

Hilfs-Angebot einsenden

facebook-Gruppen-Logo

facebook-Gruppe

twitter-Feed

Spendenkonto

Stiftung Solidarität
Verwendungszweck: Solidarfonds

IBAN: DE90 4805 0161 0044 1967 15

Online Spenden

Falls, Sie eine Spendenquittung erhalten wollen, müssen Sie Ihren vollständigen Namen und Ihre Adressdaten im Verwendungszweck angeben.